Ratenkauf in Österreich
Immer mehr Shops bieten Ihren Kunden in Österreich die Möglichkeit, ihre Bestellung in Raten zu bezahlen. Wir bieten eine aktuelle Übersicht von Online-Shops, die entweder direkte Ratenzahlung oder den Finanzkauf über ein Kreditinstitut anbieten.
Deutschland
Österreich
Schweiz


 

© 2018 ratenzahlung24.at

 

Sportartikel in Raten zahlen

Ratenkauf ist auch für Sportartikel häufig eine sehr hilfreiche Zahlmöglichkeit. Besonders bei Fahrrädern muss man manchmal doch etwas tiefer in den Geldbeutel greifen. Aber auch Fitnessgeräte, Snowboard- oder Ski-Ausrüstungen, Inline-Skates, Golf-Ausrüstung und andere kostspieliegere Sportgeräte zahlt man doch gerne per Ratenzahlung in monatlichen Raten.

Mediashop
Produkte: Küche, Haushalt, Fitness, Beauty, Freizeit, Musik
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in 3 bis 6 Monatsraten bei ausgewählten Artikeln (meist Artikel ab € 100,00) möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 5,99 - versandkostenfrei ab € 39,00 (bei Kauf auf Rechnung € 2,99), bei Nachnahme + € 4,95
Liefergebiet: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein
» zum Mediashop Ratenrechner

QVC
Produkte: Mode, Schuhe & Accessoires, Beauty & Vitalität, Schmuck & Uhren, Heimtextilien & Wohnideen, Hobby & Basteln, Haus & Garten, Kochen & Genießen, Technik
Informationen zum Ratenkauf: Q-Pay Ratenzahlung ohne Zinsen für alle mit Q Pay gekennzeichneten Artikel möglich (dafür muss auf der Produktseite das Kästchen bei dem Punkt 'Q Pay' aktiviert werden). Die Anzahl der Raten ist produktabhängig.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Rechnung
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 7,75
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
» zum QVC Ratenrechner

Weltbild
Produkte: Bücher, eBooks, tolino, DVD, Musik, Haushalt & Technik, Deko & Geschenke, Spielzeug
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung ab € 50,00 in 6 oder 12 Monatsraten mit 19,5% effektivem Jahreszins möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Bankeinzug, Sofortüberweisung, Kreditkarte, PayPal
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 4,25 - versandkostenfrei ab € 10,00 wenn Bestellung ein Buch enthält, bei schweren oder sperrigen Artikeln kann ein Sperrgutzuschlag hinzukommen
Liefergebiet: Österreich
» zum Weltbild Ratenrechner

Universal Versand
Produkte: Damenmode, Herrenmode, Wohnen, Technik, Wäsche & Bademode, Baumarkt, Trachten, Schuhe & Taschen, Schmuck & Uhren, Spielwaren, Sport & Freizeit
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in bis zu 47 Monatsraten bis zu einem Bestellwert von € 4.000,00 bei eff. Jahreszins von 21,7% möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte, Zahlpause
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 5,95 - bei Speditionslieferung € 29,90 bis € 300,00 Bestellwert, € 35,90 ab € 300,00 Bestellwert
Liefergebiet: Österreich
» zum Universal Versand Ratenrechner

OTTO
Produkte: Damenmode, Herrenmode, Kinder- & Babymode, Babyausstattung, Spielwaren, Sport, Wohnen, Multimedia, Haushalt
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in bis zu 47 Monatsraten bis zu einem Bestellwert von € 4.000,00 bei eff. Jahreszins von 21,7% möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte, Nachnahme, Zahlpause
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 5,95 - bei Speditionslieferung € 29,90 bis € 300,00 Bestellwert, € 35,90 ab € 300,00 Bestellwert
Liefergebiet: Österreich
» zum OTTO Ratenrechner

myToys
Produkte: Mode, Baby, Spielzeug, Spiele & Puzzle, Sport, Modellbahn & Modellbau, Buecher, PC & Games, Kinderzimmer, Audio & Video, Schule & Lernen, Basteln & Malen, Lieblings-Stars, Kinderparty, Geschenktipps
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung ab 60,00 € bis 1.500,00 € in 3 bis 24 Monatsraten bei einem Sollzins von 11,95% über RatePay möglich.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 5,95
Liefergebiet: EU, Schweiz
» zum myToys Ratenrechner

OBI
Produkte: Bauen, Garten & Freizeit, Technik, Wohnen, Bad & Küche
Informationen zum Ratenkauf: 0% Finanzierung über BillPay ab € 100,00 Bestellwert mit 6 - 12 Monaten Laufzeit möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 5,95 - bei Speditionsartikeln abhängig von Größe und Gewicht, im im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt
Liefergebiet: Österreich
» zum OBI Ratenrechner

SportScheck
Produkte: Sportliche Mode sowie Sportbekleidung, Sportartikel, Ausrüstung und Zubehör für Damen, Herren und Kinder für viele Sportarten
Informationen zum Ratenkauf: Teilzahlung in bis zu 10 Teilbeträgen über Monatsrechnung möglich (als Zahlungsart 'Rechnung' auswählen!).Anzahlung von mind. 10% des Bestellwertes (bzw. mind. 20% bei Bestellwert über € 220,00) bei eff. Jahreszins von ca. 15,5% p.a.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 3,95 - bei Bestellungen inkl. Sperrgut € 10,00 (reine Sperrgut-Bestellungen € 6,05)
Liefergebiet: Österreich

eJoker
Produkte: Baumarkt & Garten, Bekleidung & Schmuck, Elektronik, Haushalt & Drogerie, Baby, Bürobedarf & Schreibwaren, Haustier, Spielzeug, Sport & Freizeit
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in 6 bis 24 Monatsraten ab 99,00 € bis zu 5.000,00 € über PayPal mit eff. Jahreszins von 14,99% möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, Amazon Payment, Rechnung, Nachnahme
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 7,99
Liefergebiet: EU, Schweiz, Liechtensten, Monaco, Norwegen
» zum eJoker Ratenrechner

Fitstore24
Produkte: Fahrräder, Fitnessgeräte, Krafttraining, Aerobic, Fitness, Boxsport, Infrarotkabinen und Saunen, Pulsuhren, Trainingscomputer, Sport und Spiel, Sportnahrung, Testgeräte & Ausstellungsgeräte
Informationen zum Ratenkauf: 0%-Finanzierung über die Santander Consumer Bank in 12 oder 18 Monatsraten möglich
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Nachnahme, Vorkasse, Kreditkarte, Lastschrift, PayPal
Versandkosten innerhalb Österreichs: € 6,00 - versandkostenfrei ab € 150,00
Liefergebiet: weltweit
» zum Fitstore24 Ratenrechner

Was man beim Kauf von Sportartikeln beachten sollte

Jeder Sportler hat seinen eigenen Antrieb. Ob Sie nun Sport treiben, um abzunehmen, ambitionierte Ziele zu erreichen oder einfach nur um Ihrer Gesundheit willen, in der Regel wird dazu einiges an Equipment benötigt. Abhängig von der spezifischen Sportart mal mehr und mal weniger. Atmungsaktive und bequeme Kleidung gehört jedoch stets zur Grundausstattung. Diese schützt Sie bei jeder Wetterlage, transportiert die Feuchtigkeit auf Ihrer Haut und sollte leicht und robust sein. Für Sportbekleidung sind Materialien wie Polyamid, Elasthan, Baumwolle oder auch Mischungen davon besonders beliebt. Abhängig von der Sportart und Ihren persönlichen Bedürfnissen sind manche Materialien vorteilhafter als andere. Auch bei Sportequipment lässt sich einiges beachten. Diese sollten langlebig und stabil sein und dabei reibungslos funktionieren sowie das Verletzungsrisiko minimieren. Da diese nicht selten in sperrigen Sonderverpackungen geliefert werden, empfiehlt es sich vor der Bestellung einen Blick auf die Rücksendebedingungen des jeweiligen Onlineshops zu werfen. Sonst kann es sein, dass Sie von zusätzlichen Versandkosten unangenehm überrascht werden, wenn Ihnen der Sportartikel doch nicht zusagt.

Fahrrad auf Raten kaufen

Die Vorteile von einem Kauf auf Raten bei Sportartikeln

Da bis auf wenige Ausnahmen wie beispielsweise beim Joggen oder Tanzen neben spezieller Kleidung noch zusätzliches Equipment nötig ist, ist das Ausüben einer Sportart meist nicht ganz günstig. Selbst wenn man als Anfänger mit Joggen beginnt kann man für eine Vollausstattung von Schuhen über Laufbekleidung bis hin zu Pulsmesser etc. recht tief in die Tasche greifen. Plant man dann eine größere Anschaffung wie etwa die eines Fahrrads so sind die Ausgaben noch größer. Aber auch Fitnessgeräte wie Hantelbänke oder Hometrainer, neue Wintersportausrüstung oder Golf-Equipment lassen sich nicht immer einfach aus der Portokasse bezahlen. In diesem Fall kann es einen enorm entlasten, wenn man nicht den gesamten Betrag auf einmal aufbringen muss, sondern über einen längeren Zeitraum verteilt in einzelnen Teilzahlungen leisten kann. So müssen Sie nicht nur an den Preis denken, sondern können auch mehr Wert auf Funktionalität und Qualität legen. 


Hat es auch Nachteile Sportartikel in Raten zu zahlen?

Wie immer wenn man in Österreich etwas auf Raten kauft, wird einem auch beim Kauf von Sportartikeln auf Raten vom Verkäufer ein kleiner Aufschlag in Form von Zinsen berechnet. Denn im Gegenzug dafür, dass der Verkäufer sein Geld nicht sofort erhält, wird er durch die Option sich an den Zinsen etwas dazuzuverdienen entschädigt. Wenn Sie Sportartikel nun also finanzieren, sind diese in der Regel also etwas teurer als bei Sofortzahlung. Dafür kommen Sie natürlich auch in den Genuss nicht den gesamten Betrag auf einmal aufbringen zu müssen. Ebenfalls an dieser Stelle ist zu erwähnen, dass man beim Kauf auf Raten stets die Fälligkeitstermine der Raten im Blick behalten sollte. Ist eine Ratenzahlung dann fällig, so sollten Sie diese stets umgehend begleichen. Anderenfalls kann es sein, dass Ihnen ein negativer Eintrag bei den Wirtschaftsauskunfteien droht. Hat man diese wenigen Dinge im Hinterkopf, so hat ein Kauf auf Raten nicht mehr Nachteile als jeder andere beliebige Onlinekauf auch.


Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen, damit Sie Sportartikel auf Raten kaufen können

Um Sportartikel auf Raten kaufen zu können, müssen Sie stets gewisse Bedingungen erfüllen. Diese sind in der Regel weder besonders viele noch schwer erfüllbar, jedoch variieren sie von Onlineshop zu Onlineshop. Daher können wir Ihnen hier nur einen Überblick über die am häufigsten verlangten Voraussetzungen geben. Vor einem Kauf sollten Sie somit stets noch zusätzlich einen kurzen Blick auf die jeweiligen Konditionen des Shops werfen. Eine Voraussetzung, die Sie nahezu immer gegeben haben, ist, dass Sie einen festen Wohnsitz in Österreich besitzen müssen und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Auch eine positive Bonitätsprüfung und das Erreichen bestimmter Mindestgrenzen bei der Bestellung bzw. das Nicht-Überschreiten gewisser Maximalwerte ist nicht unüblich. Wenn Sie diese Bedingungen nicht erfüllen, kann es sein, dass Ihnen die Option der Ratenzahlung entweder während des Bestellvorgangs gar nicht erst angezeigt wird oder, dass Ihre Bestellung im Nachgang abgebrochen wird. Um also einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen des Shops erfüllen. Dann steht einem Kauf von Sportartikeln auf Raten nichts mehr im Wege!


Gibt es einen Unterschied zwischen Finanzierung und Ratenzahlung?

Praktisch bezeichnen beide Begriffe dasselbe. Nämlich die Tatsache, dass Sie den Kaufpreis nicht sofort bezahlen müssen, sondern einen Kredit aufnehmen, um die Anschaffung gestückelt in kleinen Teilzahlungen abzubezahlen. Theoretisch gibt es allerdings einen kleinen aber feinen Unterschied in der Verwendung der Begrifflichkeiten. Zwar gibt es hier keine strikten Trennlinien, jedoch gibt der verwendete Begriff in der Regel Aufschluss darüber, wer für die Abwicklung Ihres Kredites verantwortlich ist. Werden die Begriffe Finanzierung oder Finanzkauf verwendet, so ist es wahrscheinlich, dass eine Bank Ihre Ratenzahlung abwickelt. Wird von Ratenzahlung oder einem Kauf auf Raten gesprochen, so handelt es sich beim Abwickler Ihres Kredites höchstwahrscheinlich um einen Zahlungsdienstleister oder um den Onlineshop selbst.


Ist es besser die Ratenzahlung über eine Bank, über einen Zahlungsdienstleister oder über den Onlineshop direkt laufen zu lassen?

Vorneweg lässt sich sagen, dass grundsätzlich keine der drei Abwicklungsarten schlechter ist als eine andere. Jedoch kann es sein, dass für Sie persönlich eine bestimmte Variante vorteilhafter ist als eine der übrigen. Denn jede der drei Arten eine Ratenzahlung abzuwickeln hat ihre Vor- und Nachteile. Prinzipiell kaufen Sie zwar direkt bei einem Onlineshop, in der Praxis ist es allerdings üblich, dass die Shops ihre Kaufpreisforderungen an Drittanbieter wie Banken oder Zahlungsdienstleister abgeben. Diese kümmern sich dann um die Abwicklung der Ratenzahlung und somit müssen Sie in diesem Fall Ihre Ratenzahlung auch direkt an den Zahlungsdienstleister oder die Bank leisten. Benötigen Sie nun eine besonders hohe Kreditsumme, weil Sie beispielsweise mehrere teure Sportartikel auf einmal bestellen, so sind Sie unter Umständen bei einer Bank besser aufgehoben, da diese in der Regel höhere Spielräume bei den Finanzierungssummen haben. Dafür ist meist allerdings auch etwas mehr an Papierkram nötig. Bevorzugen Sie also eine unkomplizierte und einfache Abwicklung, ist für Sie vermutlich die Abwicklung über einen Shop direkt oder über einen Zahlungsdienstleister vorteilhafter. Wenn Sie sich bereits für eine bestimmte Abwicklungsart entschieden haben, können Sie mit Hilfe unserer Filterfunktion gezielt nach dieser sortieren. Selbstverständlich erkennen Sie auf unserer Seite stets auch ohne Filterfunktion auf welche Art und Weise die Ratenzahlung bei einem bestimmten Onlineshop abgewickelt wird.


Verschlechtert sich durch einen Ratenkauf von Sportartikeln automatisch mein Eintrag bei den Wirtschaftsauskunfteien?

Dieses Gerücht, dass sich das Scoring automatisch nur durch die Inanspruchnahme einer Ratenzahlung verschlechtert, hält sich immer noch hartnäckig und rührt daher, dass sich das Scoring bei einer Nicht-Bezahlung der Raten durchaus verschlechtern kann. Hierbei liegt die Betonung allerdings darauf, dass es sich nur verschlechtern kann, wenn Sie verspätet oder überhaupt nicht zahlen. Haben Sie die Fälligkeitstermine Ihrer Raten im Blick und leisten stets pünktlich und fristgerecht, so besteht keinerlei Risiko, dass Sie einen negativen Eintrag über Ihre Kreditwürdigkeit bei einer Wirtschaftsauskunftei erhalten.


Welche verschiedenen Zinssätze und Laufzeiten gibt es beim Ratenkauf von Sportartikeln?

In Österreich dürfen die Onlineshops, welche die Sportartikel anbieten, frei über die Höhe der Zinsen und die angebotenen Laufzeiten entscheiden, solange sie keine Wucher betreiben. Daher gibt es auf dem Markt unzählige Angebote, die durch ihre verschiedenen Parameter auf den ersten Blick schwer zu vergleichen sind. Aus diesem Grund haben wir für Sie unseren Ratenrechner konzipiert. Dieser ist für fast jeden Shop verfügbar und spuckt Ihnen per Mausklick sowohl die monatlichen Kosten als auch die hochgerechneten Gesamtkosten, welche Ihnen bei Inanspruchnahme eines Angebots entstehen würden aus. Daher können Sie optimal auch über verschiedene Shops hinweg vergleichen, welches Angebot für Sie persönlich das Beste ist. Wenn Sie zudem gezielt nach Angeboten mit einer bestimmten minimalen oder maximalen Laufzeit suchen, können Sie sich dies ebenso über unsere Filterfunktion anzeigen lassen.


Kann ich Sportartikel auch auf Raten kaufen ohne Zinsen zahlen zu müssen?

In der Tat gibt es heutzutage tatsächlich Ratenzahlungs-Modelle, bei denen keine Zinsen fällig sind. Diese Art des Ratenkaufs wird als sogenannte 0%-Finanzierung bezeichnet. Bei einer solchen 0%-Finanzierung können Sie sicher sein, dass Ihnen, wenn Sie sich für ein solches Angebot entscheiden, abgesehen vom Kaufpreis und eventuellen Versandkosten keinerlei zusätzliche Kosten entstehen. Dennoch sind Angebote mit 0%-Finanzierung nicht automatisch die besten. Denn häufig ist der Kaufpreis im Vergleich zu Angeboten mit Zinszahlungen einfach überteuert. Daher lohnt es sich stets einen Angebotsvergleich durchzuführen!


Gibt es bei der Ratenzahlung von Sportartikeln fixe monatliche Beträge, die ich zahlen muss?

Ja, in der Regel wird die Höhe der monatlich zu zahlenden Raten zu Beginn im Kreditvertrag festgeschrieben. Benötigt man nun einmal einen Aufschub, weil man einen Monat aussetzen oder weniger zahlen möchte, so kann dies mit erhöhtem Aufwand verbunden sein. Denn besonders bei Banken und Zahlungsdienstleistern ist es nur schwer möglich, den zu Beginn festgelegten Betrag zu modifizieren. Bei Ratenzahlungen, die durch einen Onlineshop direkt abgewickelt werden, sieht es häufig etwas besser aus. Die Onlineshops sind hier meist flexibler als beispielsweise die Banken. Daher lohnt sich vor dem Kauf ein Blick in die Konditionen des jeweiligen Onlineshops, wenn Ihnen eine flexible Anpassbarkeit der Raten besonders wichtig ist.


Muss ich Bestandskunde sein, um Sportartikel auf Raten kaufen zu können?

Nein, im Gegensatz zu einem Kauf auf Rechnung müssen Sie beim Kauf auf Raten nicht bereits Kunde des Onlineshops gewesen sein, um etwas bestellen zu können. Denn da in Österreich bei nahezu jedem Ratenkauf erneut im Hintergrund die Bonität des Kunden überprüft wird, spielt es keine Rolle ob Sie Bestands- oder Neukunde sind.



Meistgesuchte Produkte der Kategorie Sportartikel
»»»
»»»
»»»
»»»

 

Impressum | Datenschutzerkläung

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close